City of Fallen Angels - kurze Buchkritik

City of Fallen Angels von Cassandra Clare ist seit dem 5. April endlich in Englisch im Handel erhältlich.
Es ist der vierte Band der Buchreihe "Chroniken der Unterwelt" oder auf Englisch "The Mortal Instruments" von der Bestsellerautorin Cassandra Clare.
Von den Fans sehnlichst erwartet kam das Buch jetzt in die Läden.
Am ersten Tag habe auch ich es per Post bekommen und innerhalb weniger Tage durch gelesen.
Ich kann nur eins sagen: Das Warten hat sich gelohnt!
Es ist ein wirklich tollen Buch, dass an die Ereignisse des dritten Bandes "City of Glass" anknüpft.
Der Kampf mit Valentin ist vorbei und es herrscht wieder Frieden in der Welt der Schattenjäger und Schattenwesen (Abgesehen natürlich vom Kampf gegen Dämonen). Clary ist zurück in New York und hat ihre Ausbildung zur Schattenjägerin im Institut begonnen und genießt es, dass sie nun endlich mit Jace zusammen sein kann, während Simon Entscheidungsprobleme in Bezug auf seine Freundinwahl hat. Maia oder Isabelle?
Aber natürlich bleibt es nicht so friedlich. Schon Bald wird der Frieden von Morden an Schattenjägern erschüttert. Natürlich bleibt es nicht dabei und bald sind Clary, Jace, Simon und Co wieder in gefährliche Ereignisse verstrikt und schnell ist nicht mehr ganz klar, wer noch auf der Richtigen Seite steht.
Nicht umsonst heißt das Buch City of Fallen Angels und es wird gefragt "Who will be tempted by darkness?", denn hier verwischen die Grenzen zwischen Gut und Böse und es wird deutlich, dass jeder auch eine dunkle Seite hat.
Das Buch ist wieder in dem tollen Schreibstil geschrieben, den wir von Cassandra Clare kennen und lieben und natürlich fehlt bei der all der Spannung und Aktion auch diesmal die übliche Prise Humor nicht.
Vor allem Jace hat wieder ein paar tolle Sprüche auf Lager.
Mehr will ich jetzt auch nicht verraten, nur noch so viel:
Dieses Buch muss man wirklich bis zur aller lezten Seite gründlich lesen und Cassandra Clare macht uns das Warten auf den nächsten Band mit diesem offenen Ende noch schwerer als gewöhnlich.
Allen Fans der Schattenjägerreihe kann ich dieses Buch nur empfehlen, auch denen, die gedacht haben, dass der dritte Band ein gutes Ende ist und sich vielleicht fragen, was da denn jetzt noch großes kommen soll.
Es kommt noch so einiges!
Wer das Buch nicht auf Englisch lesen will, die Deutsche Ausgabe erscheint laut Amazon im September.
Ich wünsche schon mal viel Spaß beim Lesen. Wie gesagt, es lohnt sich!!!


Who-will-be-tempted-by-darkness-CoFA
1791 mal gelesen
Cerny Vlk - 6. Jan, 21:41

Altslawische fantastische Tetralogie

Ich möchte dir mein fantasy Welt vorstellen. Vielleicht findest du es interessant :-)

http://www.keimlinka.wordpress.com
http://youtu.be/RIXIkcv4ABY (Trailer)

Fantasy and Sci-Fi together

von Harry Potter bis Stargate

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Joanne K. Rowling Harry Potter und die Kammer des Schreckens

,,Genau", sagte Dumbledore und strahlte abermals. ,,Und das heißt, du bist ganz anders als Tom Riddle, Harry. Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind."

Aktuelle Beiträge

John
That is some inspirational stuff. Never knew that opinions...
Smitha564 (Gast) - 22. Sep, 11:02
Echt schade!
Es ist wirklich sehr bedauerlich dass es keine Fortsetzung...
Cealy (Gast) - 15. Mai, 21:09
Altslawische fantastische...
Ich möchte dir mein fantasy Welt vorstellen. Vielleicht...
Cerny Vlk - 6. Jan, 21:41
Altslawische fantastische...
Ich mochte dir mein fantasy Welt vorstellen. Vielleicht...
Cerny Vlk - 6. Jan, 21:25
Kennt ihr schon das Chroniken...
Im Wiki sind alle Schattenjäger Bücher und...
Isa (Gast) - 15. Feb, 03:24

Suche

 

Status

Online seit 3142 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Sep, 11:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Allgemeines
Chroniken der Unterwelt
Die Chroniken der Schattenjäger
Eragon
Harry Potter
Knight Rider
Space Technology Community
Stargate
Twilight-Saga
Vampire Diaries
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren